Design-Dose

Veröffentlicht auf von KreativMonster

Dauer: kurz - mittel
Schwierigkeit: leicht


Eine gewöhnliche Dose (zum Beispiel von Cappucino, Eistee, ...) lässt sich in kurzer Zeit und für wenig Geld in eine hübsche Aufbewahrung verwandeln. Man kann so eine Dose natürlich auch als Verpackung für ein kleines Mitbringsel benutzen.



Man benötigt:
  • eine Dose
  • Papier zum Bekleben
  • weiße Farbe
  • Glanzlack

Ich habe zum Bekleben Geschenkpapier verwendet, da mir das Muster gefallen hat und es zudem recht preisgünstig war (0,49 € bei Rossmann). Man könnte aber auch Servietten benutzen oder Bilder aus Magazinen oder...
Die Farbe und der Glanzlack kommen aus einem Serviettentechnik-Set.

1. Meine Dose war ein Stück zu hoch, also habe ich sie zunächst ein paar Zentimeter mit der Schere gekürzt.
2. Bevor man die Dose bekleben kann, muss man sie zunächst mit Farbe grundieren, bei hellen Motiven optimalerweise mit Weiß, damit die Farben am Ende schön klar und hell sind. Die Grundierung muss nicht 100% deckend sein, aber es empfiehlt sich, bei Bedarf eine zweite Schicht aufzutragen.
3. Auf der noch feuchten Farbe einen Streifen Geschenkpapier anbringen. Die untere Kante des Papier muss absolut gerade sein, oben kann man später immer noch nachbessern. Am Ende die Dose mit dem Glanzlack überlackieren, auch dies bei Bedarf zweimal.


Durch die Feuchtigkeit in der Farbe und im Lack wellt sich das Papier, so dass am Ende eine Crinkle-Optik entsteht.
Ich habe am Ende auch noch den Deckel mit Papier beklebt, damit die Dose etwas einheitlicher wirkt. Man kann nun natürlich auch noch Schilder, Beschriftungen oder Dekoelemente mit dem Glanzlack auf der Dose anbringen.

Veröffentlicht in Nicht wegwerfen!

Kommentiere diesen Post