Digital Scrapbooking Pro&Contra

Veröffentlicht auf von KreativMonster

Vor kurzem habe ich als Alternative zum konvetionellen Scrappen die digitale Variante für mich entdeckt. Prinzipiell gibt es beim digitalen Scrappen die gleichen Elemente wie üblic. Papiere, Dekoelemente und auch fertige Layout können aus dem Internet heruntergeladen werden und anschließend zusammen mit Fotodateien zu einer Seite zusammengestellt werden.
Falls ihr noch nie digital gescrappt habt, hier die wichtigsten Vor- und Nachteile zur Orientierung:

Vorteile:
  • Deutlich günstiger
  • Elemente, die man einmal heruntergeladen hat, kann man immer wieder verwenden. Das Material geht einem also nie aus.
  • Digitalfotos müssen nicht erst gedruckt werden sondern können direkt am PC verarbeitet werden.
  • Man muss hinterher nicht aufräumen
  • Layouts sind unendlich oft reproduzierbar
Nachteile:
  • Nicht das Griffgefühl der "echten" Layouts
  • Das Scrapformat ist bei Fotoanbietern im Internet eher selten vertreten, auch zuhause lassen sich die Layouts oftmals leider nicht ausdrucken.
  • Keine wirkliche Vergleichbarkeit zum "normalen" Scrappen, da es mehr Bildbearbeitung als Basteln ist.
Ich denke, man gewinnt durch diese kurze Übersicht schon einen kleinen Eindruck, ob das digitale Scrappen etwas für einen ist.

Falls ich irgendetwas wichtiges vergessen habe,hinterlass doch bitte ein Kommentar!

Veröffentlicht in Computer

Kommentiere diesen Post