Drei tolle Meeresbewohner zum Selbermachen

Veröffentlicht auf von KreativMonster

Bei meinen Streifzügen durch die Tiefen des Internets finde ich immer mal wieder wirklich beeindruckende, außergewöhnliche Anleitungen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Heute präsentiere ich euch deshalb diese drei putzigen Meeresbewohner! So habt ihr mit ein wenig Geschick schon bald euer Zuhause in ein Aquarium verwandet. Sind sie nicht unwiderstehlich? Eindeutig etwas ganz besonderes und inklusive  WOW-Effekt. Und zusätzlich sind alle die hier vorgestellten Anleitungen auch noch vollkommen umsonst - fast zu schön um wahr zu sein, oder?

Fisch-Mütze

Ein echter Hingucker ist diese tolle Mütze, die aussieht wie ein toter (oder wahlweise auch lebendiger) Fisch. Auch wenn ich Fische vorzugsweise auf dem Teller mag, bin ich absolut begeistert von diesem fischigen Teil! Ich hoffe, dass ich eines Tages (in nicht allzu ferner Zukunft) gut genug stricken kann, um mir ein solches Haustier für kalte Tage zu stricken ^^

Zur Anleitung


Fisch oder Sushi?

Einen niedlichen Fisch, der sich ruckzuck in Sushi verwandelt ... Hört sich komisch an? Ist es ja auch! Aber dabei so absolut bezaubernd, dass ich diesen Fisch einfach irgendwann mal nähen muss!

Zur Anleitung


Oktopus-Handytasche

Ebenfalls sehr maritim ist auch diese tolle Handytasche, die die Form eines Tintenfisches hat. Eine lustige Idee um sein Mobiltelefon gebührend zu verpacken. Die Anleitung macht auf mich keinen allzu schweren Eindruck, vielleicht werde ich mir also bald einen Kraken zulegen ;)

Zur Anleitung


Alle Bilder habe ich den verlinkten Webseiten entnommen.


Viel Spaß beim Nachmachen!


Veröffentlicht in Handarbeit

Kommentiere diesen Post